« Zurück

Jugendmedientag des Bayerischen Rundfunks

Ein spannender Tag hinter den Kulissen des Bayerischen Rundfunks liegt hinter den Schülerinnen und Schülern der Foto-/Video- Gruppe und des Radio Sag Was Teams aus der St. Rupert-Schule Eggenfelden. Mit rund 1.000 Schülerinnen und Schülern aus ganz Bayern haben die Jugendlichen von erfahrenen BR-Profis aus erster Hand erfahren, wie Radio, Fernsehen und der BR im Netz funktionieren. Die Profis im Münchner Funkhaus haben sich einen ganzen Tag lang über die Schulter blicken lassen. Stefan Lehmann, Moderator bei Bayern 1, zeigte den jungen Erwachsenen, wie eine Aufnahme für das Radio erstellt wird. Und nicht nur das: Selbstverständlich konnten sich die Schülerinnen und Schüler der St. Rupert-Schule selbst als Sprecher für ein Hörspiel ausprobieren. Das Ergebnis gibt es natürlich auf unserer Homepage zu hören.