Fachdienst für behinderte und von Behinderung bedrohte Kinder


Wir unterstützen die soziale Teilhabe von Kindern mit drohender oder bestehender Behinderung in Kindertagesstätten. Alle Kinder sollen lernen, das "Verschieden-Sein" anzunehmen, das heißt, Unterschiede im körperlichen, geistigen, sozialen und kulturellen Bereich wertfrei zu sehen.

Unsere Fachkräfte beraten Erzieherinnen und Erzieher von Kindertagesstätten zu Besonderheiten und Bedürfnissen eines integrierten Kindes. Sie beobachten zum Beispiel in Kleingruppen, was es an Möglichkeiten gibt, damit jedes Kind an den Gruppenaktivitäten aktiv teilnehmen kann. In enger Zusammenarbeit mit den ErzieherInnen wird das Kind so in seiner persönlichen Entwicklung gefördert ─ unter Berücksichtigung seiner Stärken und Schwächen.

Die Kosten für diesen Fachdienst trägt der Bezirk Niederbayern.

HPZ Eggenfelden Frühförderung
HPZ Eggenfelden Frühförderung